Die Schule mit Hand und Herz

Kontakt

Haranni-Gymnasium Herne
Hermann-Löns-Straße 58
D-44623 Herne
Telefon: (0 23 23) 16-22 11
Telefax: (0 23 23) 16-28 27
info@haranni-gymnasium.de

Am 25. Januar fand am Haranni-Gymnasium die Siegerehrung der Regionalrunde der 57. Mathematik-Olympiade statt, deren Auswertung zahlreiche Herner Gymnasiasten schon entgegenfieberten. Anstatt aber nach der Begrüßung durch die Schulleiterin des Haranni-Gymnasiums Nicole Nowak das Geheimnis zu lüften, mussten die Anwesenden erst noch einmal etwas tüfteln. Damit alle eine Chance hatten, wurde eine Aufgabe aus Klasse 5 vorgestellt. Sandra Zitzelsberger, Organisatorin der Siegerehrung und Mathematiklehrerin am Haranni, erklärt die Aufgabe: Ein außen eingefärbter, 4 cm hoher Holzwürfel wird in 1 cm hohe Würfel zerschnitten. Wie viele Würfel entstehen? Und wie viele eingefärbte Seiten haben die kleinen Würfel?
Während die Erwachsenen noch grübeln - auch die drei anwesenden (stellvertretenden) Schulleiter diskutieren angeregt - haben die Mathe-Asse die Lösung längst erkannt und erklären sie bereitwillig.

Die Sieger der Regionalrunde

Zu Recht wurden so 40 Schüler/innen aus den Stufen 5-10 der drei Herner Gymnasien geehrt. Die ersten bis dritten Plätze jeder Stufe erhielten eine Siegerurkunde. Zwei von ihnen, Finn Schüller (Jgst. 5) und Joel Cetra (Jgst. 10, beide Pestalozzi-Gymnasium), waren in der Regionalrunde so gut, dass sie nun als Vertreter der Stadt Herne am 24. Februar am Landeswettbewerb in Haltern am See teilnehmen dürfen. Dort werden sie auf die übrigen 350 besten Schüler(innen) aus NRW treffen. Wir wünschen ihnen schon jetzt dabei viel Erfolg!

Zusatzinfo:
Die Mathematik-Olympiade ist ein Wettbewerb, der aufgeweckte junge Menschen an die Mathematik heranführen möchte. Sie ist in vier Stufen (Schul-, Regional-, Landes- und Bundesrunde) unterteilt und findet nach Jahrgangsstufen getrennt statt. Die Olympiadeaufgaben erfordern von den Schüler(innen) logisches Denken und kreativen Umgang mit mathematischen Methoden.

Die Fotos wurden von unserer Schülerin Sina Kerkemeyer gemacht. Sie ist in der 8.Klasse.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

 

Sieger des Pestalozzi-Gymnasiums (unten)

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok