Die Schule mit Hand und Herz

Kontakt

Haranni-Gymnasium Herne
Hermann-Löns-Straße 58
D-44623 Herne
Telefon: (0 23 23) 16-22 11
Telefax: (0 23 23) 16-28 27
info@haranni-gymnasium.de

Am 18. September bekam die Klasse 7b Besuch aus dem evangelischen Krankenhaus Herne. Es kamen der Chefarzt Prof. Dr. Eckhard Müller mit seiner Oberärztin Dr. Astrid Thompson und Krankenschwester Aurelia Ptak, um im Rahmen der bundesweiten „Woche der Wiederbelebung“ zwei Schulstunden lang einen Workshop rund ums Thema Reanimation durchzuführen.
Zunächst lernten die Schüler Wichtiges über das Kreislaufsystem, wie man einen Kreislaufstillstand erkennt und welche Angaben man machen muss, wenn man den Rettungsdienst in einem solchen Notfall anruft. Oberärztin Thompson betonte, dass man keine Angst vor Erster Hilfe haben muss, sondern das einzige, was man hier wirklich falsch machen kann, ist, nichts zu unternehmen.
Anschließend lernten die Schülerinnen und Schüler wie man die Herz-Druck-Massage richtig durchführt und durften diese an den bereitgestellten Übungspuppen selbst durchführen. Auch die richtige Beatmung konnten sie an der Puppe ausprobieren.
Am Ende des Workshops hatten alle Schülerinnen und Schüler das Gefühl, in einem Notfall helfen zu können. Jeder bekam eine Urkunde, in der das Ärzteteam ihnen die neu erworbenen Kenntnisse bescheinigte.

Hier die Bilder dazu in der Galerieansicht:

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok