Die Schule mit Hand und Herz

Kontakt

Haranni-Gymnasium Herne
Hermann-Löns-Straße 58
D-44623 Herne
Telefon: (0 23 23) 16-22 11
Telefax: (0 23 23) 16-28 27
info@haranni-gymnasium.de

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wie ihr/Sie sicherlich den Stellungnahmen des Ministeriums und den Medien entnehmen könnt/können, werden die Schulen schrittweise bis zu den Sommerferien öffnen. Da jedoch die Einhaltung der Hygienevorschriften oberstes Gebot ist, können wir leider nur nach und nach einzelne Jahrgänge für ausgewiesene Zeiträume in die Schule zurückholen.

Bereits heute sind wir mit der Jahrgangsstufe Q1 (11) gestartet, die zudem noch einige Klausuren schreiben muss. Diese Jahrgangsstufe hat Priorität, da sie im kommenden Jahr das Abitur durchlaufen wird.

Zusätzlich werden wir ab Montag, dem 18.05.2020, die Jahrgangsstufe EF (10) zurückholen. Einen exakten Plan diesbezüglich erhält die Stufe dazu in den nächsten Tagen per Email. Auch in dieser Jahrgangsstufe müssen zahlreiche Klausuren geschrieben werden, um den Vorgaben des Ministeriums gerecht zu werden und eine angemessene Beurteilungsgrundlage für die Schülerinnen und Schüler zu gewährleisten.

Des Weiteren gilt der Jahrgangsstufe 9 besondere Aufmerksamkeit, da mit der Versetzung in die Jahrgangsstufe EF zugleich die Zugangsberechtigung zur Gymnasialen Oberstufe ausgesprochen wird. Im Gegensatz zu den Jahrgangsstufen 5 bis 8 erfolgt von der Jahrgangsstufe 9 auf 10 keine automatische Versetzung, sodass hier gegebenenfalls auch Nachprüfungen vor Beginn des neuen Schuljahres (am Ende der Sommerferien) erfolgen müssen. Genauere Ausführungen hierzu werde ich euch und Ihnen in einer gesonderten Email im Laufe dieser Woche zukommen lassen.

Die Jahrgänge 5 bis 8 werden selbstverständlich ebenfalls noch in diesem Schuljahr beschult, der zeitliche Umfang bzw. der konkrete Stundenplan ist derzeit in Arbeit, kann aber bislang noch nicht als gesetzt weitergegeben werden. Aufgrund der Tatsache, dass wir zuzüglich der oben angesprochenen Hygienemaßnahmen auch nicht auf alle Kolleginnen und Kollegen im Präsenzunterricht zurückgreifen können (Risikopatienten), ist uns leider eine flächendeckende Unterrichtsversorgung nicht möglich. In diesem Kontext ist ebenfalls zu erwähnen, dass gemäß der Vorgaben des Ministeriums in der Sekundarstufe I (Klasse 5-9) bis zum Sommer kein Nachmittagsunterricht erteilt werden soll.

Leider müssen sämtliche Informationsveranstaltungen - Wahl der zweiten Fremdsprache, WP-II-Wahl, Kurswahlen zur EF sowie zur Q1 - ausfallen, jedoch haben wir Sie umfänglich mit Informationsmaterialien per Email bzw. postalisch versorgt. Sollten Sie trotzdem Fragen im Zusammenhang dieser Wahlen haben, so können Sie sich selbstverständlich an die Schule und entsprechende Ansprechpartner wenden:

  • Wahl der zweiten Fremdsprache: Herr Dr. Wroblewski (Koordinator Erprobungsstufe)
  • Wahlen im Wahlpflichtbereich II: Herr Jäger (Koordinator Mittelstufe)
  • Wahlen für die Jahrgangsstufe EF: Herr von der Heyde, Frau Emrich (Beratungslehrer), Frau Grau (Koordinatorin Oberstufe)
  • Wahlen für die Jahrgangsstufe Q1: Herr Lueg, Frau Bouten (Beratungslehrer), Frau Grau (Koordinatorin Oberstufe)

Seien Sie/seid gewiss, dass wir bei der Unterrichtsplanung sämtliche Möglichkeiten ausloten, um die Laufbahnen unserer Schülerinnen und Schüler zu sichern und um euch ein Stück weit wieder Schulalltag zu ermöglichen. Geduld und Zuversicht sind auch in den nächsten Wochen unsere besten Begleiter.

Mit herzlichen Grüßen

Nicole Nowak (Schulleiterin)

 

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok