Haranni-Gymnasium - Zukunft mit Herkunft

(0 23 23) 16-22 11 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Gesucht wurde in diesem Jahr am Haranni-Gymnasium die schaurig-schönste selbstgeschriebene Gruselgeschichte. Dabei galt es, folgende Regeln zu beachten:
- Grusel ist kein Horror – verzichte auf Gewaltdarstellungen.
- Baue Spannung auf!
- Beschreibe anschaulich!
Der Wettbewerb richtete sich an alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6.
Nach langer Beratung war sich die Jury schließlich einig: Die schaurig-schönste Gruselgeschichte hat Äya aus der 6a geschrieben. Neben einer wohlverdienten Urkunde erhielt sie ein Buch als Preis.

Siegerin Wettbewerb Gruselgeschichte 2020

Wir gratulieren herzlich und wünschen ihr und euch viel Vergnügen bei der Lektüre!

Hier kann man Äyas Geschichte online lesen: Schock im Labyrinth 

Suche