Haranni-Gymnasium - Zukunft mit Herkunft

(0 23 23) 16-22 11 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wir freuen uns, euch und Ihnen auch auf diesem Wege unsere "Neuzugänge" im Kollegium vorstellen zu können:

 Walz

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

Mein Name ist Corinna Walz, ich bin 45 Jahre alt und seit dem 01. November gehöre ich zum Kollegium des Haranni-Gymnasiums. Ich wohne in Castrop-Rauxel und habe bisher an einem Gymnasium in Bochum die Fächer Biologie und Physik unterrichtet.
Meine Freizeit verbringe ich mit meiner Familie und bin viel mit unserem Hund draußen in der Natur. Ich treffe mich gerne mit Freunden und koche leidenschaftlich gerne für und mit diesen gemeinsam. Außerdem liebe ich Musik, spiele Klavier, lese und verreise so oft wie möglich.
Ich freue mich darauf, euch Schülerinnen und Schüler kennenzulernen und mit euch gemeinsam die Natur und die Welt der Physik zu erkunden. Auch auf die Zusammenarbeit mit Ihnen als Eltern und natürlich mit den neuen Kolleginnen und Kollegen bin ich schon sehr gespannt.

Corinna Walz

Lombardo

Salve, liebe Schüler*innen, liebe Kolleg*innen, liebe Eltern,

mein Name ist Stefano Lombardo und ich bin seit dem 07.11.2022 als Lehrkraft am Haranni-Gymnasium tätig. Mein Herz schlägt für Sprachen und andere Kulturen, was sich auch in meiner Fächerkombination Deutsch und Italienisch widerspiegelt.
Während meines Studiums verbrachte ich ein Semester an der Universität der wunderschönen Hafenstadt Salerno (Italien) und konnte dabei insbesondere meine interkulturellen Kompetenzen erweitern. Mein Referendariat absolvierte ich an der Erich Kästner-Schule in Bochum.
In meiner Freizeit reise ich gerne an mir unbekannte Orte, treibe Sport (Mountainbiken, Skifahren, Fitness, Fußball) und treffe mich mit Freunden und Familie. Zu meiner großen Leidenschaft gehören zudem Filme. Vor allem der Klassiker „Catch Me If You Can“ ist eine (un)verbindliche Filmempfehlung!
Ich bedanke mich für die herzliche Aufnahme und freue mich auf den Austausch mit Schüler*innen, Kolleg*innen und Eltern!
Non vedo l’ora di conoscervi!
Cari saluti

Stefano Lombardo

Plotzki

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

mein Name ist Dominik Plotzki. Ich bin 28 Jahre alt und komme gebürtig aus Menden im Sauerland. Für mein Studium an der TU Dortmund bin ich in die Nordstadt gezogen und habe dort fünf schöne Jahre verbracht. Mittlerweile wohne ich in Castrop-Rauxel. Dort habe ich mein Referendariat am Ernst-Barlach-Gymnasium absolviert.
In meiner Freizeit mache ich gerne lange Spaziergänge mit meinem Hund und unternehme Städtetrips mit Freunden. Außerdem baue ich seit einiger Zeit meine Koch- und Grillfähigkeiten leidenschaftlich aus. Weiterhin spiele ich sehr gerne Gesellschaftsspiele und schaue mir Fußball an.
Ich freue mich sehr, dass ich die Gelegenheit bekomme euch Schülerinnen und Schülern von der Mathematik und der Physik zu begeistern. Neben dem praktischen Wissen aus beiden Fächern, lernt man bei der Beschäftigung mit mathematischen und physikalischen Fragen vor allem eine machtvolle Denk- und Arbeitsweise. Vor allem Fehler erweisen sich häufig als sehr gewinnbringend! (Auch Einstein hatte sich mal geirrt)
Nun bin ich gespannt Sie bzw. euch kennenzulernen und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.

Dominik Plotzki

Suche