Die Schule mit Hand und Herz

Kontakt

Haranni-Gymnasium Herne
Hermann-Löns-Straße 58
D-44623 Herne
Telefon: (0 23 23) 16-22 11
Telefax: (0 23 23) 16-28 27
info@haranni-gymnasium.de

Kategoriebild Archiv

K800 Collage Herbstakademie 2015

Die Herbstferien stehen vor der Tür und man mag denken, dass sich die meisten Schülerinnen und Schüler auf die freien Tage freuen und der Schule gerne vorübergehend den Rücken kehren – doch weit gefehlt! Sehr viele Kinder kommen gerne in den ersten drei Tagen der Ferien zur Schule, um im Rahmen der Herbstakademie am Haranni und an weiteren außerschulischen Lernorten zu mathematischen, naturwissenschaftlichen und technischen Themen zu forschen.
Drei Tage lang werden die 93 Viertklässler aus Herner Grundschulen sowie Fünft- und Sechstklässler des Haranni-Gymnasiums in die Welt der Wissenschaft schnuppern und ihre Ergebnisse am Mittwoch, 12.10.2016, ab 13.30 Uhr in der Aula der interessierten Öffentlichkeit vorstellen. Schüler, Eltern, Freunde, Lehrer und Projektpartner – alle sind gespannt auf die Ergebnisse der diesjährigen MINT-Herbstakademie.

Schülerinnen und Schüler, die noch Interesse daran haben, in unserer Schule ein Schließfach zu mieten, können den folgenden Link dafür nutzen:

 

robotik projektkursOb als Fußballer, als Betreuer im Altenheim oder als Rasenmäher – selbstständig agierende Roboter erobern langsam unseren Alltag. Sie werden in vielen Situationen zur Unterhaltung genutzt, aber auch auf lange Sicht zur Unterstützung gesellschaftlich wertvoller Arbeit, etwa in der Altenpflege, benötigt.
Im Rahmen des Projektkurses Mathematik/Informatik in Kooperation mit Frau Prof. Zwiers und Dr.-Ing. Dederichs-Koch vom Institut Mechanik an der Hochschule Bochum (Fachbereich Mechatronik & Maschinenbau) sollen Schülerinnen und Schüler des Haranni-Gymnasiums Herne ihr technisches Talent entwickeln. Der einjährige Kurs bietet in Form kleinerer Projekte die Möglichkeit, in die Inhalte eines Fachhochschulstudiums „hineinzuschnuppern".

Eine Aktion mit Unterstützung der Knappschaft-Krankenkasse

marquard presse poster„Sterneküche macht Schule", so heißt das neue Präventionsprojekt der Knappschaft. Dafür hat sich die Krankenkasse den Sternekoch Stefan Marquard als prominente Unterstützung geholt. In dem gemeinsamen Projekt für gesunde Ernährung rockt Stefan Marquard deutsche Schulküchen. Er zeigt, dass mit einfachen Veränderungen beim Einkauf, der Lagerung und der Zubereitung der Speisen Schulessen auch gesund, lecker und frisch sein kann. Ohne, dass es mehr kostet!
Das Haranni-Gymnasium ist in diesem Jahr eine von 15 ausgewählten Schulen in Deutschland, an denen der Profikoch das Küchenteam der Mensa schult, mit Schülerinnen und Schülern Gemüse schnibbelt und gemeinsam mit allen ein leckeres Mittagessen zubereitet.
Der Sternkoch Marquard sagt selbst, er wünscht sich „eine Generation, die wieder Bock auf Kochen hat".
Schulleiterin Nicole Nowak freut sich auf den Ehrengast: „Wir erhoffen uns von dem Projekt ‚Sterneküche macht Schule' eine Initialzündung und auch konkrete Unterstützung bei der entscheidenden Weichenstellung auf dem Weg zu einem gesunden und attraktiven Nahrungsangebot."

Wann: am 15. September 2016 ab 13 Uhr
Wo: Mensa des Haranni-Gymnasiums, Hermann-Löns-Straße 58, 44623 Herne

Liebe Eltern der Jahrgangsstufen 5 und 6,

wir wollen das Angebot sowohl in unserem Kiosk als auch das Mittagessen im Ganztag künftig noch besser und gesünder ausrichten, damit Ihre Kinder bei uns nicht nur in ihrem Lernen, sondern auch in ihrem leiblichen Wohl gestärkt werden.
Dazu haben wir uns prominente Hilfe geholt. Stefan Marquard, ein Sternekoch, kommt am 15.09.2016 zu uns an die Schule, um gemeinsam mit uns zu kochen und uns vor Ort zu zeigen, wie lecker Mensaspeisen schmecken können und wie einfach ein Kiosk mit für Kinder attraktivem, gesundem und leckerem Essen bestückt werden kann.
Stefan Marquard wird an diesem Tag für uns exklusiv zum Beispiel folgendes Gericht kochen:

jukon 16 1

Einen Tag schulfrei bekommen und doch mit vielen anderen über Politik reden?! Wo gibt's das denn?- Bei der Jugendkonferenz 2016!

Denn am 29.06.2016 lud die Landesregierung Nordrhein-Westfalens Politikinteressierte zwischen 16 und 23 von 10 bis 15 Uhr ins Colosseum-Theater Essen ein. Insgesamt fanden sich rund 500 junge Leute ein, darunter auch drei Schüler/innen unserer Schule: Louisa Steinbock, Gerrit Nienhues und Kai Wiemers (zu der Zeit alle EF).

jukon 16 2

Eindrücke vom Kennenlernnachmittag im Juli 2016 für die neuen Schülerinnen und Schüler unserer neuen Klassen 5.

HERZLICH WILLKOMMEN

kennenlern 2016 2
kennenlern 2016 1

kennenlern 2016 4  kennenlern 2016 3

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok