Die Schule mit ♥, Hand und Verstand

Kontakt

Haranni-Gymnasium Herne
Hermann-Löns-Straße 58
D-44623 Herne
Telefon: (0 23 23) 16-22 11
Telefax: (0 23 23) 16-28 27
info@haranni-gymnasium.de

Kategoriebild AGs

für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6
Förderung der naturwissenschaftlich interessierten Schülerinnen und Schüler am Haranni Gymnasium
Bereits im Grundschulalter stellen Kinder spannende Fragen wie „Was passiert, wenn?" „Warum ist das so?" und „Wie kann man das herausfinden?" oder verfolgen mit großer Freude Wissenschaftssendungen wie „Die Sendung mit der Maus“ oder „Wissen macht Ah!“.
Das Haranni Gymnasium möchte dieses Interesse, das die Kinder mitbringen, weiterentwickeln und fördern. Dazu gibt es seit dem Jahr 2020 die NaWi AG.
NaWi steht für Naturwissenschaften

Nawi1

In dieser freiwilligen Arbeitsgemeinschaft sollen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufen 5 und 6 an das selbständige naturwissenschaftliche Arbeiten herangeführt werden. Dabei beschäftigen sich die Jungen und Mädchen mit naturwissenschaftlichen Problemstellungen, erarbeiten in Teams Lösungsansätze, planen und führen Experimente zunehmend eigenständig durch und versuchen Alltagsbeobachtung wissenschaftlich zu erklären.

 

Wer?
→ interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 6,
→ die Spaß am selbständigen Forschen, Entdecken, Experimentieren und Ausprobieren haben

Nawi2

Was?
→ Eine Stunde Projektunterricht pro Woche mit Frau Zepek
→ in kleinen Gruppen (maximal 20 Schülerinnen und Schüler)
→ mit viel praktischer Arbeit
→ und jeder Menge Spaß.

Wann?
→ Die NaWis haben eine zusätzliche Stunde im Plan. Derzeit findet diese am Donnerstag in der 9. Stunde statt.
→ Die Teilnahme an der NaWi AG ist für ein Schulhalbjahr festgelegt.

Wo?
→ in bestens ausgestatten Fachräumen (wechselweise Chemie- und Biologieraum) mit Aktive Boards, Gas-, Wasser- und -stromanschlüssen sowie sehr gut ausgestatteten naturwissenschaftlichen Sammlungen

Nawi3

Warum?
→ Interesse für Naturwissenschaften frühzeitig wecken
→ Talente entdecken
→ Begabungen individuell fördern
→ Forschergeist fördern: Anregungen und Möglichkeiten für eigenes Entdecken und Forschen bieten
→ Freude am Lernen weiterentwickeln

NaWi(e) da überlegst du noch? Komm, mach mit!

Übersicht über die Themen des Halbjahres

Allgemein - Sicherheit im Fachraum

Grundlagen des Experimentierens:

  • wichtige Geräte und Materialien im Fachraum kennenlernen
  • Naturwissenschaftlicher Erkenntnisweg: Beobachtung – Fragestellung – Hypothesenbildung – Experiment – Ergebnis
  • Aufbau eines Versuchsprotokolls

Nawi4


Biologie

  • Warum sind Schmetterlinge bunt? Mimese und Mimikry mithilfe eines selbstgebastelten Modells erklären
  • Was braucht eine Pflanze, um Wasser aufzunehmen? Wurzel, Stängel, Blätter? Ein Experiment zum Wassertransport bei Pflanzen
  • Was brauchen Samen zum Keimen? Ein Experiment zur Keimung von Kressesamen
  • Mit allen Sinnen: zum Hören, Riechen, Schmecken, Sehen und Fühlen
  • Teilnahme am Wettbewerb bio-logisch

Chemie

  • Dem Checkfälscher auf der Spur – Chromatografie
  • Untersuchung einer Kerzenflamme – Was brennt bei einer Kerze? Wie unterscheiden sich die drei Flammenzonen? Warum leuchtet die Kerzenflamme?

Physik

  • Warum können Vögel fliegen? – Modelle zum Vogelflug bauen
  • Was ein Kiefernzapfen über das Wetter sagen kann – Luftfeuchtigkeit mit einem selbstgebauten Hygrometer messen
  • Bau einer Lochkamera
Back to Top